Home Termine Mitstreiter Bilder Historie Kämpfer Handwerk Raubgut Links Kontakt

 

 

Nach oben Nordland Frühmittelalter Hochmittelalter Spätmittelalter Religionen Literatur

Das Hochmittelalter

In den Skandinavischen Ländern Dänemark, Schweden und Norwegen stützt sich das nationale Königtum im Hochmittelalter bei der Selbstbehauptung auf die nationale Kirche. Der wirtschaftliche Aufschwung und der Übergang zu produktiveren Dorfsiedlungen, führt zu  mehr  Städtegründungen. Es kommt zu Auseinandersetzungen mit rivalisierenden Kräften im Ostseeraum. Mit der Aufzeichnung von Sagen, Skaldendichtungen und einer nationalen Geschichtsschreibung kommt es zu einer ersten Blüte der Literatur.

Bild links: Taufe Harald Blauzahns durch den heiligen Poppo, der Heilige soll den dän. König durch das Tragen eines glühenden Eisens so beeindruckt haben, dass er sich zum Christentum bekehrte (Reliefplatte 12.Jh. Kirche Tamdrup, Jütland)

 

Quellen des Wissens

 

Seitenaufrufe:

Berlicumer Marketendertross
Reitende Boten bitte melden bei: info@berlicum.de.